flush

Ausgabepuffer des Servers leeren oder ausgeben




Funktion flush()
leer oder gibt den Ausgabepuffer des Server aus.
Beim leeren des Ausgabe-Puffers, wird versucht den gesamten Inhalt an den
Browser des Benutzers zu schicken.
Beispiele mit und ohne flush anhand von einer Zahlenausgabe per Schleife:

Beispiel:

<
//Mit flush wird jede Sekunde eine neue Zahl
ausgegeben
for($i=0;$i<10;$i++){

echo $i;
//Zahlenausgabe
flush();
sleep(1); //Wartezeit(1 Sekunde)

}
>


<
//ohne flush werden nach 10 Sek√ľndiger
Wartezeit alle Zahlen ausgegeben)
for($i=0;$i<10;$i++){

echo $i;
//Zahlenausgabe
sleep(1); //Wartezeit (1
Sekunde)
}
>

Ausgabe:
0123456789




Die Funktion flush() funktioniert nur, wenn ihr PHP direkten Zugriff auf den
Buffer des Servers hat. Dies ist nicht der Fall, wenn PHP als CGI-Version (also
auch unter Windows) installiert ist.